Musikverein Wohlen

Vereinsgeschichte

 


„E Muusig isch halt wunderschöön –
si glänzt und gid derzue no Töön;
und ghöört mer si und cha si gsee,
springt chly und groos a s’Pfäischter hee!“

Die Gründung des Musikvereins Wohlen geht auf das Jahr 1865 zurück.
Der Verein erlebte nach der Durchsicht der Protokolle, die ab 1877
lückenlos vorhanden sind, verschiedene bewegte Zeiten. In den ersten
fünfzig Jahren hatte der Verein vor allem mit finanziellen Sorgen zu
kämpfen.

Heute liegen die Probleme anders, denn durch das vermehrte Freizeit-
angebot sowie der vielfältigen Programmauswahl in den Medien, braucht es einiges an Energie, ein Instrument zu erlernen und sich nachher mu-
sikalisch weiterzubilden.

Mit dem oben zitierten Vierzeiler hat der Freiämterdichter Robert Stäger
seine Festschrift anlässlich 100 Jahre Musikverein Wohlen geschlossen